Ansprechpartner:
Roland Wegmann


Die Stadt Remscheid (einschl. den Technischen Betrieben Remscheid) ist eine moderne innovative Verwaltung und zählt mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern Remscheids. Die Stadt Remscheid (ca. 113.000 Einwohner) liegt mitten im Bergischen Land und bietet die gesamte Infrastruktur einer kreisfreien Stadt. Die Großzentren an Rhein und Ruhr sind ca. 45 km entfernt und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

WELCHE EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN BIETEN WIR?

Die Dienstleistungen der Stadt und ihrer Beschäftigten reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu den Berufen im Sozial- und Gesundheitswesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber bieten.

WARUM SOLLTEN STUDIERENDE BEI UNS ARBEITEN?

Im Rahmen unserer sozialen Verantwortung sorgen wir für familienfreundliche Arbeitsbedingungen, so dass Sie Beruf und Familie miteinander vereinbaren können.
Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherer Arbeitsplatz - sicheres Einkommen

WELCHE PERSÖNLICHEN FÄHIGKEITEN UND EIGENSCHAFTEN SOLLTEN STUDIERENDE MITBRINGEN?

• Projekte selbständig zu entwickeln, zu beschreiben und durchzuführen
• Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
• Erfahrungen und Offenheit für den Umgang mit Diversität
• gute Kenntnisse in der Standard-Software (MS-Office Anwendungen)
• Organisationsgeschick und Flexibilität
• Engagement und Teamfähigkeit
• Dialogfähigkeit / Kundenorientierung
• Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

WORAUF ACHTEN WIR BEI BEWERBUNGEN?

Die Bewerbung sollte möglichst seriös und ehrlich verfasst sein und einen lückenlosen Lebenslauf aufweisen. Im Rahmen der Diversität sind wir im Weiteren für Alles und Jeden offen und freuen uns über jede Bewerbung, die wir erhalten.

DAMIT ÜBERZEUGEN STUDIERENDE IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH.

Als öffentlicher Arbeitgeber sind wir verpflichtet, die Auswahl im Rahmen der Bestenauslese nach Art. 33 Abs. II Grundgesetz durchzuführen. Bewerbende überzeugen uns hierbei mit einem seriösen und glaubhaften Auftreten.

SO SIEHT DER EINSTIEG BEI UNS AUS.

Wir wünschen uns zufriedene und motivierte Beschäftigte. Ein solches Zugehörigkeitsgefühl entsteht jedoch nicht von selbst, es wird bei neuen Mitarbeitenden vielmehr maßgeblich dadurch geprägt, wie die ersten Wochen und Monate im neuen Arbeitsumfeld wahrgenommen werden und erlebt werden. Um den Einstieg so positiv wie möglich zu gestalten, erfolgt der Einstieg anhand eines Einarbeitungskonzeptes. Ziel ist es, die neue Mitarbeiterin / den neuen Mitarbeiter durch umfassende Information und Begleitung in der Startphase zu unterstützen, um so die Arbeitsaufnahme und die Integration in den Arbeitsbereich erfolgreich zu gestalten.

WELCHE KARRIEREMÖGLICHKEITEN HABEN STUDIERENDE?

Unser Personalmanagement bietet im Rahmen der Personalentwicklung den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein vielseitiges und umfangreiches Fortbildungsprogramm an. Jedes Jahr können Sie hier an interessanten internen und externen Fortbildungen teilnehmen und sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln.
Darüber hinaus existiert ein entsprechendes Personal- und Organisationsentwicklungskonzept, das zum Thema „Karriere“ vielschichtige Bausteine enthält.

GOOD TO KNOW

Uns ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Die Stadtverwaltung Remscheid verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung. Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Für Tandembewerbungen (Jobsharing) sind wir offen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Vorschriften des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des § 164 SGB (ausschreiben) IX. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den in der Ausschreibung genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner über das Angebot näher zu informieren. Auch einen Termin vor Ort sollten Sie ins Auge fassen, um besser beurteilen zu können, ob die angestrebte Stelle wirklich Ihren Fähigkeiten und Wünschen entspricht.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den in der Ausschreibung genannten Ansprechpartnern über das Angebot näher zu informieren. Auch einen Termin vor Ort sollten Sie ins Auge fassen, um besser beurteilen zu können, ob die angestrebte Stelle wirklich Ihren Fähigkeiten und Wünschen entspricht.

WEIETRE ANGEBOTE

Du brauchst Beratung? Der Career Service bietet telefonische und digitale Termine (ZOOM) an. Hier erfährst du mehr über die Angebote.

Bereit für den Karrierestart? Hier geht es zum Matching-Tool.

Workshops?! Finde hier den Workshop, der zu dir passt.

© 2020 - Bergische Universität Wuppertal

Datenschutz

Impressum